#studentsfortip - Gewinner gekürt!

Studierende im Studiengang B.A. Film- und Motiondesign gestalten Image-Spots im Modul Werbefilm für das Stadtmagazin tip Berlin.
Der Gewinnerspot läuft ab Herbst 2019 in den Berliner Yorck Kinos.



Drei Wochen lang hatten die Leser des Stadtmagazins Tip die Wahl. Zur Abstimmung standen fünf Image-Spots, entwickelt von Studierenden im Studiengang B.A. Film- und Motiondesign, im Rahmen des Kooperationsprojekts #studentsfortip.

Ein Semester lang warfen sie ihren jungen Blick auf die Marke tip Berlin. Das Ziel: Einen Imagefilm entwickeln, der neben den Stammlesern auch jüngere, digitale Berliner, Wahlberliner, Expats und Touristen erreicht. Der so ist wie Stadt und ihre Menschen: Pulsierend, dynamisch, bloß nicht zu brav. Die filmischen Ergebnisse standen online zur Abstimmung bereit. 

Nach drei aufregenden Wochen Voting-Wochen und mehr als 17.000 Berliner Stimmen steht der Gewinnerspot nun fest. Mit mehr als 2400 Stimmen hat der Spot „mühelos exzellent“ das Rennen gemacht.

Herzlichen Glückwunsch an die Macher: Artemis Krull, Max Rose, Alexandre Embrack, Marcel Pfeiffer und Arina Popa!

Noch während der laufenden Freiluftkinosaison wird der Clip in den Freiluftkinos Rehberge, Friedrichshain und Kreuzberg laufen – und ab Oktober dann in allen Yorck-Kinos.