Recap: Workshop Socially Engaged Art

Das Workshop „Socially Engaged Art“ mit dem Thema „Monumente - Dekonstruktion des öffentlichen Raums bildete den Auftakt einer Reihe von vier Workshops in Berlin und Beirut.



Das Workshop „Socially Engaged Art“ mit dem Thema „Monumente - Dekonstruktion des öffentlichen Raums bildete den Auftakt einer Reihe von 4 Workshops in Berlin und Beirut im Rahmen der Hochschulpartnerschaft der design akademie berlin mit der alba Academié Libanaise des Beaux-Arts. In 7 gemischten Teams aus Studierenden der Disziplinen Film, Kommunikationsdesign, Fotografie und Architektur entstanden vielversprechende Lösungen, um den von zerstörten oder bestehenden Monumenten besetzten öffentlichen Raum neu zu denken bzw. sich diesen mit sozialem Design neu zu erschließen.