Alumni erzählen

Insights

Simone Kok

Master of Arts Marketingkommunikation, Leitung Produktmanagement cbj/cbt in der Verlagsgruppe Random House


Wo bist Du nach dem Abschluss gelandet?

Ich hab zunächst als Referentin für Hochschulkommunikation an der design akademie berlin angefangen zu arbeiten. Barbara Hertwig hatte mich damals gefragt, noch bevor ich mich irgendwo anders bewerben konnte. Da war ich dann für PR und Marketing zuständig.

Was ist Deine aktuelle Tätigkeit?

Inzwischen bin ich nach München gezogen und nach einer zweijährigen Station bei ProSiebenSat.1 nun bei der Verlagsgruppe Random House. Dort arbeite ich als Produktmanagerin für die Kinder- und Jugendbuchverlage cbj und cbt.

Wie hat Dich das Studium auf diese Aufgaben vorbereitet bzw. wie hat Dich das Studium hinsichtlich Deiner beruflichen Laufbahn begleitet?

Das Studium war für mich deshalb so wertvoll, weil es sehr praxisorientiert war und uns als Studenten unbezahlbare Einblicke in das spätere Berufsleben geliefert hat. Gleichzeitig hatte ich dadurch die Möglichkeit schon während des Studiums auszuloten, welche Berufsgruppen mich besonders interessieren und wo ich später gerne arbeiten würde. Zusammen mit meinem klassisch wissenschaftlichen Bachelor-Studium war das für mich die ideale Kombination.

Wenn Du auf Dein Studium zurückblickst: Was ist Dir in Erinnerung geblieben?

Etwas besonderes an der design akademie berlin ist sicherlich das gute Verhältnis, das man zu den Dozenten aufbaut. Durch die kleinen Kurse und die gemeinsamen Praxisprojekte begegnet man sich schnell auf einer Ebene, die man an großen Unis dank anonymer Audimax-Vorlesungen oft vermisst. Wichtig für meine berufliche Entwicklung war aber vor allem das Netzwerk, auf das ich auch als Student schon Zugriff hatte, und das mir vom Studentenjob über einen Auslandsaufenthalt bis hin zum Jobeinstieg einiges ermöglicht hat.

Inke Rusdorf

Master of Arts Marketingkommunikation, Leiterin Marketing BFB BestMedia4Berlin


 

Wo bist Du nach dem Abschluss gelandet?

Nach dem Abschluss Master of Arts an der design akademie berlin bin ich bei BFB BestMedia4Berlin gelandet.

Was ist Deine aktuelle Tätigkeit?

Aktuell arbeite ich als Leiterin Marketing. Die Abteilung verantwortet die Bereiche: Kommunikation, Produktmanagement und Vertriebsmarketing.

Wie hat Dich das Studium auf diese Aufgaben vorbereitet bzw. wie hat Dich das Studium hinsichtlich Deiner beruflichen Laufbahn begleitet?

Für mein Empfinden wurden wir an der design akademie berlin sehr gut für den Bereich Marketingkommunikation ausgebildet. Das bekommt man jetzt wirklich zurück. Man hat viele Instrumente umfangreich vermittelt bekommen. Durch die vielen Projektarbeiten konnte man das gelernte Wissen gleich praktisch anwenden und umsetzen. Das Studium begleitet mich sogar noch bis heute in meiner beruflichen Laufbahn.

Wenn Du auf Dein Studium zurückblickst: Was ist Dir in Erinnerung geblieben?

In Erinnerung sind mir die persönliche und engagierte Betreuung durch die Dozenten geblieben. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich nochmal herzlich bei allen bedanken!

Manuel Klein

Master of Arts Marketingkommunikation, Brand Manager bei nu3


Wo bist Du nach dem Abschluss gelandet?

Nach meinem Abschluss an der design akademie habe ich nach einer intensiven Zeit der Freiberuflichkeit als Konzepter bei den Webguerillas in Berlin begonnen. Es sah nach einer großartigen Gelegenheit aus dem damals noch frisch in der Stadt gelandeten Ableger der Agentur beim Großziehen mitzuhelfen. Nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass mein Interessensschwerpunkt mehr im ganzheitlichen Betrachten von Marken liegt, weshalb ich nach einem Jahr auf der Suche nach etwas Neuem war.

Was ist Deine aktuelle Tätigkeit?

Obwohl unternehmensseitig zu Arbeiten nie auf meiner Agenda stand, bin ich, wie der Zufall es so will, jetzt als Brand Manager bei nu3 – die Nährstoffexperten beschäftigt und mega froh darüber. Ein Start-Up markenstrategisch zum ernstzunehmenden, jungen Unternehmen auf der internationalen Bühne zu begleiten, erfüllt mich sehr. Mein Berufsalltag dreht sich rund um Internal & External Branding Maßnahmen, PR, TV und die Positionierung der Eigenmarken, um die Vision „das Leben der Menschen mit intelligenter Ernährung zu verbessern“ dem Konsumenten näher zu bringen.

Wie hat Dich das Studium auf diese Aufgaben vorbereitet bzw. wie hat Dich das Studium hinsichtlich Deiner beruflichen Laufbahn begleitet?

Zunächst einmal bin ich froh ein generisches Bachelor-Studium vor dem Master an der design akademie vollendet zu haben. Der B.A. BWL/Marketing gab mir den notwendigen Kontext, um im Anschluss gezielt eine Spezialisierung im Kommunikationsbereich vorzunehmen.
Das Masterstudium an der design akademie berlin gab mir aufgrund seiner Praxisnähe die notwendigen Skills, die es in der Kreativbranche und für Kommunikationsjobs braucht: angefangen bei der richtigen Zieldefinition (Marketingziel nicht gleich Kommunikationsziel) über die Arbeit mit Kreativen hin zum Führen von Marken. Nicht zu vergessen die stets unterhaltsam von Dozenten erzählten Anekdoten aus der wilden Werbewelt…

Wenn Du auf Dein Studium zurückblickst: Was ist Dir in Erinnerung geblieben?

Dass neben den spannenden Projekten auch Freundschaften entstehen konnten: sowohl mit Kommilitonen, als auch mit Lehrenden.