Paula Haufe

Social Design and Sustainable Innovation

Paula Haufe ist Politikwissenschaftlerin und kritische Ökonomin. Nach Studien in Münster, Marseille und Neu Delhi, beendet sie aktuell ihren Master in Global Political Economy and Development an der Universität Kassel. Paula Haufe ist darüber hinaus freiberuflich journalistisch und in der politischen Bildung tätig. Sie interessiert sich für Fragen nach Macht, Dekolonialisierung, nach politischer Bewegung, gesellschaftlichem Wandel und bedürfnis-orientierterer Verteilung von Einkommen und Ressourcen. Wie Design dabei eine Rolle spielt, Machtverhältnisse reproduzieren, zum Umdenken anregen, inklusiv und nachhaltig sein kann oder eben nicht, findet sie sehr spannend. Antworten darauf sucht sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Social Design. Weiterhin wird sie ab Oktober 2020 im M.A. Social Design and Sustainable Innovation im Fach Social Design Theory unterrichten.

Paula Haufe is a political scientist and critical economist. After studies in Münster, Marseille and New Delhi, she is currently completing her Master's degree in Global Political Economy and Development at the University of Kassel. Paula Haufe is also a freelance journalist and political educator. She is interested in questions of power, decolonization, political movement, social change and an equitable and needs-oriented distribution of income and resources. How design plays a role in this, how it can reinforce power relations or change them, how it can encourage rethinking and be inclusive and sustainable or not, is very exciting to her. As a research assistant in the field of Social Design at the Berlin School of Design and Communication she is looking for answers to the above questions. Starting in October 2020 she will furthermore teach Social Design Theory in the M.A. Social Design and Sustainable Innovation. 

 





Next Steps