Prof. Jasper Halfmann

Designethik / Designgeschichte.
Kultur und Trends B.A.

Studium der Architektur an der Technischen Universität Berlin. Studium Bildende Kunst und Visuelle Kommunikation an der Universität der Künste Berlin. Professor an der Universität der Künste, Berlin im Studiengang Visuelle Kommunikation / Institut für Transmediale Gestaltung.

Koordinator für Internationale Beziehungen der UdK und des Europäischen Erasmus/Socrates Programms. Emeritiert.

Raumwerke, Projekte und Ausstellungen in Architektonischen und künstlerischen Bereichen. P.S.1/MOMA Jahresstipendium New York (Projekt Manhattan Transfer).

Internationales Ausstellungsprojekt "Synchronicity" gleichzeitig in: Berlin, New York, Los Angeles, London, Paris, Tokyo. Kommunikationsprojekte für die DLR (Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt), Panasonic, DB (Deutsche Bahn), Siemens AG und Total AG. Lehre und Lectures an Europäischen und Internationalen Kunst- und Designakademien. Zentrum seiner Arbeit und Lehre ist die Entwicklung, Präsentation und Realisierung von konzeptuellen Ideen im Kontext von verantwortlichen Kommunikativen und Kulturellen Zusammenhängen.

Seit 2010 unterrichtet Jasper Halfmann an der design akademie berlin. Der Schwerpunkt der Lehre ist Designethik / Designgeschichte, Kultur und Trends. Die Lehre findet zum grossen Teil in Form von Lehr-Exkursionen zu Ausstellungen und Events in Museen, Galerien und anderen Ausstellungsorten statt.





Next Steps