Prof. Julia Leihener

Strategic Design

Prof. Julia Leihener ist Service Designerin und und Gründungsmitglied im Creation Center der Telekom Innovation Laboratories in Berlin. 

Sie absolvierte ihr Diplom in Industrial Design/Produkt- & Prozessgestaltung an der Universität der Künste in Berlin als auch den Master of Arts in Design Products am Royal College of Arts in London. 

In den letzen 10 Jahren hat sie sich auf die Entwicklung von nutzerzentrierten & zukunftsorientierten Produkt- und Servicekonzepten für die digitale Kommunikationsbranche spezialisiert. 

Sie war als Ideation Managerin bei Product Visionaires, einem Think Tank von Siemens Mobile/BenQ Mobile in Berlin beschäftigt. Freiberuflich engagierte sie sich als Scout im Trend Büro Hamburg, Service Designer bei IXDS, leadership coach bei PEAK Berlin, Design Thinking Trainer für Axel Springer/Plug&Play, Ebay, Sparkasse, Medienanstalt Berlin-Brandburg ect..

Parallel zu ihrer professionellen Tätigkeit lehrt sie an diversen akademischen Einrichtungen wie z.B. design akademie berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design, HPI d.School of Design Thinking/Potsdam, Medien Innovationszentrum/Potsdam, Industrie Design Zentrum/Berlin, Makro Media Hochschule/Berlin, Bauhaus Universität/Dessau, Hochschule der Künste/Saarbrücken, Hochschule der Künste/Hamburg, Communication University China/Beijing ect..

Zu ihrem Kompetenzfeld gehören Feldforschung, Produkt- und Serviceentwicklung, Innovationskonzeption, Szenariovision, Designstrategie, Workshopgestaltung & -moderation, Kreativprozesse & Design Thinking Kulturen. Insbesondere erforscht und interpretiert sie die Auswirkungen von neuen Technologien auf die Gesellschaft sowohl im akademischen als auch im industriellen Kontext.

Sie war beispielsweise Projektleiterin des Service Design Research Projektes ‚eEtiquette – 101 Leitlinien für die digitale Welt‘  und agierte als Medienkompetenzexperte am ‘Internet & Gesellschaft Co:llaboratory’ e.V./Google Institute.

Sie konnte ihre Erfahrungen in einer Reihe von Publikationen (z.B. Unternehmen Idee/Campus Verlag, eEtiquette - 101 Leitlinien für die digitale Welt/Nikolai Verlag‚ Touchpoint/Service Design Network Magazine), Ausstellungen (z.B. Louvre/Paris, V&A/ London, Die Neue Sammlung/ München) und Konferenzen (z.B. Republica/Berlin, TED Global/Edinburgh, Next Service Design/Berlin) veröffentlichen.

Mehr auf Linkedin. 

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 





Next Steps