1. + 2. Juni 2017 | try B.A. Probestudium

Farbkreis Johannes Itten und Balance - Die Teilnehmenden des aktuellen tryB.A. entwarfen in kurzer Zeit komplexe und lebendige Kompositionen.



 

Am ersten Tag des aktuellen Probestudiums try B.A. in der design akademie berlin nahmen Interessierte an der "Einführung in die Darstellungs- und Entwurfsmethodik“ im Fachbereich Design teil. Dozentin Franziska Goes stellte zunächst das BAUHAUS und den Farbkreis von Johannes Itten - Lehrer des Vorkurses am Bauhaus und wichtiger Impulsgeber visionärer Ideen - vor. Danach stellte sie die Aufgabe unter Einbeziehung der Farbkontraste eine Collage zu erstellen, die eine Balance zwischen den farbigen Elementen herstellt. Dabei konnten sie die Formen und Komposition frei wählen.

Farbige, teilweise handgemalte Papiere mit unterschiedlichen Texturen und teilweise ganz
monochrome Papiere lagen bereit. Es wurde mit Cuttern geschnitten und dann geklebt, das ganze auf DIN A2 großen weißen Papieren arrangiert. Die Teilnehmenden waren sehr konzentriert und engagiert bei der Sache, haben sich motiviert auf das "bunte" Material gestürzt und dann für die kurze Zeit recht komplexe, lebendige Kompositionen erarbeitet. Jeder auf unterschiedliche Weise zu diesem Thema.

„Das sind tolle, phantasievolle Bilder mit kraftvoller visueller Erscheinung geworden. Und das Thema wurde super umgesetzt“, fasst Franziska Goes zusammen. Zum Schluss gab es eine Abschlussbesprechung mit allen und jeder hat berichtet, was er/sie gemacht hat. Es war ein schönes Gruppengespräch und gemeinsame Betrachtung der Arbeiten.

 



Akademische Abschlüsse und Hochschule akkreditiert durch: