2016 | Besuch aus der Volkrepublik China.

Die SRH Hochschulen Berlin entwickeln gemeinsam mit der Hochschule Bremen und der GDCF (Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft) Weiterbildungsprogramme für Führungskräfte aus China.



Die SRH Hochschulen Berlin entwickeln gemeinsam mit der Hochschule Bremen und der GDCF (Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft) eine Kooperation für Veranstaltungen zu Weiterbildungsprogrammen für Führungskräfte aus der Volksrepublik China. 

Nach einem ersten Termin im Oktober 2016 in der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) fand der zweite Termin gestern am 5.12.16 in der design akademie berlin -  SRH Hochschule für Kommunikation und Design statt.  Thema war dieses Mal das deutsche Berufsbildungssystem.

Herr Eberhard Rau, ehemals Mitarbeiter in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, hat über das deutsche Berufsbildungssystem referiert:

  • Aufbau und Gestaltung der Fachrichtungen und Lehrpläne in deutschen Berufsschulen
  • Aufnahmevoraussetzungen und Aufnahmeverfahren der Berufsschulen in Deutschland
  • Wie man das kreative Denken und die Professionalität der Schüler in Berufsschulen ausbildet
  • Wie man die Schulkultur in Berufsschule aufbaut
  • Welche staatlichen Sektoren oder Einrichtung, die für die beruflichen Bildung und Ausbildung zuständig sind und wie das funktionieren.