Bauhaus Summer School 2019

Zum 100 Jahre Bauhaus Jubiläum | 14.08.-23.08.2019

Bauhaus Summer School 2019

Im August widmet sich die design akademie berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design in Kooperation mit dem Aufbau Haus Berlin ganz dem Bauhaus Jubiläum. In unseren "Summer School"-Kursen verbinden wir die Grundlagen der Bauhauslehre mit aktuellen Designansätzen. Wir loten aus, was Gestalter damals bewegte und heute noch wirkt. Unsere drei Kurse setzen Schwerpunkte in Kommunikationsdesign, Fotografie und dem damals noch nicht Möglichen: Web Development. Jeder Kurs wird von erfahrenden Lehrenden der design akademie berlin geleitet und zertifiziert. Zwischen dem 14. August und 23. August 2019 in Berlin an unseren Kursen mit Topreferenten teilnehmen.

Erleben Sie mit uns das Bauhaus des 21. Jahrhunderts in der internationalen Metropole Berlin! Neben spannenden Workshops bereichern Experten aus der Wirtschafts- und Kulturszene Berlins mit fesselnden Abendvorträgen das Programm. Die Exkursion nach Weimar am Samstag, den 17.08. trägt zu einer ereignisreichen Summer School Erfahrung bei.

1. Kommunikationsdesign:
Visual Solutions! - Bauhaus, design basics and innovative design today - collage, drawing and painting

2. Web Development:
Bauhaus HX Workshop: Pollution Hunters App Prototype

3. Fotografie:
Form follows Photography: Creative workshop in fashion and architecture photography

Dauer: 9 Tage
Sprache: Englisch
Kosten: 690€ (pro Kurs und pro Teilnehmer/in)

Fragen und Anmeldungen bis zum 30.06.2019 an Frau Jana Wilkens
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: +49. (0)30.616548-165

Bauhaus Summer School 2019 - Kommunikationsdesign – Visual Solutions! - Bauhaus, design basics and innovative design today - collage, drawing and painting

14.–23.08.2019

Der Kurs beschäftigt sich mit visuellen und handwerklichen Möglichkeiten der Gestaltung – vom Bauhaus bis heute.

Neben einer Einführung zur Bewegung und Bedeutung des Bauhaus arbeiten wir zu elementaren Themen des Bildaufbaus wie Komposition, Rhythmus, Balance, Kontrast, Farbe, Form und Textur.

Dabei nehmen wir Themen aus der Lehre des Bauhaus direkt auf und setzen sie in den Kontext zeitgenössischen Kommunikationsdesigns. Wir entwerfen u.a. Plakate und freie Arbeiten im Collage-Stil und arbeiten experimentell-analytisch mit unterschiedlichen Materialien (farbige Tonpapiere, div. Zeichenmaterial, Schablonen, Acylfarbe etc).
Flankiert wird der Kurs von Lectures und Exkursionen (Museum, Berliner Grafik/KD Studio) sowie Praxisbeispielen aus dem Bereich Grafik Design und Illustration.

Abgeschlossen wird der Kurs mit einer Präsentation der entstandenen Arbeiten

Vita:
Franziska Goes ist eine in Berlin lebende Künstlerin, die auf dem Gebiet der abstrakten Malerei arbeitet. Sie hat an der UdK Berlin studiert und stellt seitdem international aus. Ihre Arbeiten sind in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. 2013 wurde sie für den Berlin Art Prize nominiert.

Sie unterrichtet Grundlagen der Gestaltung, zeitgenössisches Grafik Design und Abstrakte Malerei an der Design Akademie Berlin und an der Bauhaus Summer School Weimar, Bauhaus Universität.

www.franziskagoes.de

Unterrichtssprache: Englisch
Kursgebühr: 690€
Ausflugsdatum: 17.08.2019
Extra-Kosten für den Ausflug: 135€ ( ohne Verpflegung)

> Anmeldeformular zum Kurs

Bauhaus Summer School 2019 - Web Development - Bauhaus HX Workshop: Pollution Hunters App Prototype

14.–23.08.2019

Workshop Goals:
«Pollution Hunters» will make it easy for a global community to spot & raise awareness on extensive plastic pollution in our everyday lives. Transfering a concept successful in African wildlife protection, «Pollution Hunters» takes the next step & combines gamification with the protection of our environment, right in the grocery store.

Using the Google Ventures Design Sprint, you will develop new ways to help raise awareness for the cause, starting with an app concept & prototype. You will learn how to use the Design Sprint process to kickstart any creative project and develop tangible and testable results within just a few days.

Vita:
Johannes Ippen is a designer and author from Berlin. He is currently running Human Deluxe, an Experience Design Studio & consultancy focussing on Human-Brand relations.

Prior to that, he was responsible for the Product Marketing at mobile games developer Wooga, creator of hit games such as Jelly Splash, Pearl’s Peril and Diamond Dash. As founder of the Thanksalot Design Collective, he has created and launched several successful products like the Aside Magazine, MagazineGrid and Graphical Cooking. Johannes has written four bestselling books about digital product design and development, published at Rheinwerk Verlag.

http://johannesippen.com

Unterrichtssprache: Englisch
Kursgebühr: 690€
Ausflugsdatum: 17.08.2019 (Tagesausflug nach Dessau)
Extra-Kosten für den Ausflug: 135€ (ohne Verpflegung)

> Anmeldeformular zum Kurs

Bauhaus Summer School 2019 - Fotografie - Form follows Photography: Creative workshop in fashion and architecture photography

14.–23.08.2019

Zwei renommierte Fotografen, die seit über 15 Jahren in der Mode und Architektur Branche arbeiten, leiten den Fotografie Workshop während der Bauhaus Summer School 2019.

Die Teilnehmenden sind eingeladen, am Entstehen eines Mode/Porträt oder Architektur Fotos mitzuwirken und arbeiten kreativ in den Fotostudios. Ergänzend holen sie sich Inspiration bei Besuchen an Bauhaus-Orten Berlins.

Inspiriert von Laszló Moholy-Nagy, einem der führenden Künstler am Bauhaus, werden die Teilnehmenden in der Dunkelkammer der Hochschule ihre eigenen Schwarzweiß-Fotogramme mit analogen Techniken entwickeln. Sie können dann diese Bilder in Begleitung von Dozenten bearbeiten. Bei Bedarf geben unsere Dozenten Feedback zur Mappengestaltung sowie hilfreiche insider-Tipps für einen erfolgreichen Karrierestart als Fotograf.

Unterrichtssprache: Englisch
Unterricht: 690€
Exkursion: 17.08.2019 (Tagesausflug nach Dessau)
Aufpreis für die Reise nach Dessau: 135 € (ohne Mahlzeiten)

Vita:
Gregor Hohenberg ist ein professioneller und preisgekrönter Mode- und Celebrity-Fotograf aus Berlin, der seit über 15 Jahren für Vogue, Harpers Bazaar, Elle, GQ, Universal Records und Sony Records arbeitet.

Amaury Wenger ist ein preisgekrönter Architekturfotograf mit Sitz in Berlin. Seine Arbeiten konzentrieren sich auf Kontraste, Formen und Atmosphäre und bereisen die Welt, um die Stadtentwicklung von Hafenstädten zu dokumentieren und zu analysieren. Er ist Dozent am C/O Berlin und seine Arbeiten waren Teil internationaler Ausstellungen in Venedig, Moskau, Berlin usw.

Unterrichtssprache: Englisch
Kursgebühr: 690€
Ausflugsdatum: 17.08.2019 (Tagesausflug nach Dessau)
Extra-Kosten für den Ausflug: 135€ (ohne Verpflegung)

Anmeldeformular zum Kurs




Next Steps