Fotografie | Bachelor of Arts

Das Studium für Fotografie und neue Bildmedien

Models stylen, Set aufbauen, Licht setzen, versessen auf Details. In der Stadt ausschwärmen, auf der Suche nach der besten Location. Momente einfangen. Analog und digital verschmelzen lassen. Motive erforschen, mit Bildgestaltung experimentieren. Klingt nach Ihrem Ding? Im Bachelor Studiengang Fotografie haben Sie sechs Semester lang Gelegenheit, Ihre visuelle Sprache zu entwickeln. Offizieller Bewerbungsschluss ist für das Wintersemester der 01. September und für das Sommersemester der 01. März eines jeden Jahres.
Es gibt noch freie Studienplätze: Bewerben Sie sich jetzt noch im
Nachrückverfahren!
Alles Wissenswerte rund um die vollständige Bewerbung finden Sie hier.

Ihr Studium

In dem international anerkannten Bachelor-Studium Fotografie können Sie in großer künstlerischer Freiheit die unerschöpflichen Möglichkeiten der Bildgestaltung ausloten. Sie erwerben den routinierten Umgang mit modernen und traditionellen Techniken der Bildgestaltung. Sie verwirklichen eigene künstlerische Projekte und realisieren Kundenaufträge. Und Sie lernen, wie Bilder wirken und was sie bewirken.

In der design akademie berlin im Aufbau Haus stehen Ihnen modernste Kamera- und Studiotechnik, großzügige Ateliers und leistungsstarke Rechner für die digitale Bildbearbeitung zur Verfügung. Sie inszenieren Models, Produkte oder Marken mit modernsten Stilmitteln und Techniken. Dokumentieren Sie als Fotojournalist den sozialen Wandel im Kiez. Fusionieren Sie digitale und analoge Bildwelten, um Botschaften visuell umzusetzen. Publizieren Sie Ihre Arbeiten.

An der design akademie berlin genießen Sie viel künstlerische Freiheit, um mit neuen Gestaltungsideen zu experimentieren und den eigenen Stil zu finden. Und Sie lernen genauso, Aufträge nach Kundenwünschen professionell umzusetzen.

Sie werden befähigt, Bildinhalte und ästhetische Wirkung bewusst und gezielt zu gestalten. Sie vermitteln dadurch Emotion und visuelle Botschaften.

Hier bewerben!

Ihre Berufsperspektive

Absolventen des Bachelor-Studiengangs Fotografie beherrschen variantenreiche Formen der fotografischen und digitalen Bildgestaltung. Sie arbeiten z.B. im Bereich Editorial-, Werbe-, Mode-, Porträt- und Produktfotografie. Und in der künstlerischen Fotografie oder im Fotojournalismus, im Bereich CGI / 3D / 360°, als KuratorIn oder BildredakteurIn.

Der international anerkannte Abschluss "Bachelor of Arts" (B.A.) bietet eine professionelle Basis für den sofortigen Berufseinstieg. Darüber hinaus haben Sie Zugang zu zahlreichen Aufbau- und Masterstudiengängen im In- und Ausland.

 

Hier bewerben!

Ihre Bewerbung

Das Zulassungsverfahren für den Bachelor-Studiengang Fotografie sieht eine Mappenvorlage mit etwa 15 eigenen gestalterischen Arbeiten und ein Auswahlgespräch vor. Thematische Vorgaben möchten wir bewusst vermeiden. Vereinbaren Sie ein individuelles Mappen-Beratungsgespräch oder bringen Sie einfach Ihre Mappe zum Zulassungsgespräch mit.

B.A. Fotografie – Partnerschaften und Hochschulkooperationen

Seit 2012: 3D Forschungsgruppe, Stereokamera-Prototypentest, regelmäßige Exkursionen und Stereo Projektionen im 3D Kino des 3IT – Innovation Center for Immersive Imaging Technologies, Fraunhofer Heinrich Hertz Institute. 3IT – Fraunhofer HHI

Seit 2015: Gemeinsame Praxisprojekte sowie regelmäßige Exkursionen und Ausstellungsbesuche in das Industrie und Filmmuseum Wolfen. IFM Wolfen

Seit 2016: CTM-Vorspiel Ausstellung "Spatial Allocation" und Festival-Dokumentationen als Partner der transmediale – festival for art and digital culture berlin. transmediale

Seit 2011: Hochschulaustausch von Studierenden und Dozenten, Gastvorträge, gemeinsame Kooperationsprojekte und Ausstellungen im Bereich 3D/VR mit dem Pathway New Media der Merz Akademie Stuttgart. Merz Akademie Stuttgart

Seit 2013: gemeinsame Fotografie-Ausstellungen und Publikationen, Besuche von internationalen Kunstfestivals, regelmäßiger Hochschulaustausch von Studierenden und Dozenten mit der Film School Łódź (Polen). Film School Łódź



Akademische Abschlüsse und Hochschule akkreditiert durch:



Next Steps