Prof. Dr. Jens Junge im Interview

Prof. Dr. Jens Junge
Studiengangleiter
B.A. Game Studies



Memory - Eine Herausforderung für jeden

Prof. Dr. Jens Junge hat vor kurzem ein Interview dem Deutschlandfunk gegeben. 1959 wurde das erste Memory durch den Spielwarenhersteller Ravensburger aufgelegt. Mit mehr als 50 Millionen verkauften Exemplaren in über 80 Ländern gilt es als eines der erfolgreichsten Spiele weltweit.

Der große Erfolg von Memory mag auch daran liegen, dass Kinder bei diesem Spiel Erwachsenen oft überlegen sind. „Kinder sind da wirklich im Vorteil“, sagt der Spielewissenschaftler Jens Junge. „Die haben ein sehr gutes visuelles Gedächtnis und eine bessere Möglichkeit, ihr Kurzzeitgedächtnis, ihre Merkfähigkeit einzusetzen.“ Damit ist Memory ein Spiel für jedes Alter – und unterschiedlichste Spieler-Typen. Lesen Sie das Interview in voller Länge hier.

B.A. Game Studies

Wer Lust auf eine Karriere in der Games-Branche hat, kann sich ab sofort für den Studiengang B.A. Game Studies an unserer Hochschule bewerben. Das Studium dauert sieben Semester und beginnt ab Oktober 2019.



Akademische Abschlüsse und Hochschule akkreditiert durch:

Aktuelle Termine


Über uns

Die Berlin School of Design and Communication (ehem. design akademie berlin berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design) ist Teil der SRH Berlin University of Applied Sciences, einer privaten, staatlich anerkannten und akkreditierten Hochschule mitten in Berlin.

Die insgesamt fünf Schools der SRH Berlin University of Applied Sciences vereinen modernes Management und Unternehmertum, Medien- und Kreativwirtschaft. Technik und IT, Musik und Sounddesign in modernen Studiengängen.

Dabei setzen alle Schools auf praxisorientierte Projektarbeit in kleinen Teams, Freiraum für individuelles Lernen, sowie auf persönliche Betreuung durch Dozenten aus der Praxis. Kurz: Das Lernen nach dem CORE-Prinzip.

Profil. Geschichte. Zahlen

Mit sechs Bachelor- und drei Master-Studiengänge in den Bereichen Marketing, Werbung, Design, Web Development und Kommunikation ist die Berlin School of Design and Communication starker akademischer Partner für die Berliner Medien- und Agenturlandschaft.

In den großzügigen Studios, Atelierräumen, Open und Creative Spaces der Berlin School of Design dreht sich alles um Begegnung, Kommunikation und Zusammenarbeit. Mitten in Berlin Kreuzberg gelegen bieten die Räumlichkeiten das passende Setting für reale Projekte mit Agenturen, Verlagen, Medienunternehmen und Werbekunden.

Als private Hochschule wurde sie 2007 gegründet und von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung staatlich anerkannt. Seit 2013 gehört sie zur SRH Holding, einer gemeinnützigen Stiftung mit Sitz in Heidelberg.  Zusammen mit ihren Vorgängerinstitutionen – der design akademie berlin und der Kommunikationsmanagement GmbH – besitzt die Berlin School of Design and Communication Design eine 25jährige Geschichte mit umfassender Ausbildungs- und Lehrerfahrung in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Werbung und Design . 

Derzeit sind ca. 300 Studierende an der Berlin School of Design and Communication eingeschrieben, mehr als 4.000 Absolventen wurden an der Hochschule seit ihrer Gründung 1995 aus- oder weitergebildet.