Infomaterial
anfordern
Studienberatung
+49(0)30.616548-0

Studienberatung & Studienfinanzierung

SRH Hochschule für Kommunikation und Design

Ein Studium an der design akademie berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design ist eine erfolgreiche Investition in Ihre Zukunft als Kommunikations- und Marketingexperte, Fotograf, Designer, Illustrator oder Webdeveloper. Das projektbasiertes Studienkonzept bereitet Sie optimal auf einen Beruf in der Kreativwirtschaft in Berlin oder international vor. Wir beraten Sie gern persönlich!
Es gibt viele Wege, ein Studium zu finanzieren und die Förderbedingungen sowie die rechtlichen Grundlagen können sich ändern. Wir laden Sie herzlich ein, jederzeit telefonisch, per E-Mail oder am besten in einem persönlichen Gespräch gemeinsam über individuelle Finanzierungsmöglichkeiten zu sprechen. Alternative können Sie uns auch gern eine Rückrufbitte senden.

Studienfinanzierung & Kostenübersicht

BAföG, Studien- und Bildungskredite

Kostenübersicht


Welche Kosten fallen während des Studiums an?

Studiengebühren

Die monatliche Studiengebühren variieren sich je nach Studienprogramm zwischen 590 Euro und 690 Euro im Bachelor-Studium und zwischen 850 Euro und 900 Euro im Master-Studium. Wenn Sie Ihre Studiengebühren im Voraus für 12 Monate bezahlen, erhalten Sie automatisch ein Skonto (Reduzierung) in Höhe von 3%. Es fallen einmalig 200 EUR Einschreibegebühr an. 

Semesterticket

Die Kosten für ein verpflichtendes Semesterticket (derzeit 193,80 Euro, ABC der Berliner Verkehrsbetriebe - BVG) sind weiterhin zuzüglich zur Studiengebühr. Damit können Sie während des gesamten Semesters die öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin nutzen. 

 

BAföG


Die  design akademie berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design ist eine staatlich anerkannte Hochschule und erfüllt so als Institution die Voraussetzungen des Berufsausbildungsförderungsgesetzes (BAföG). Ob ein Studierender einen Anspruch auf BAföG hat, wird bei der Antragsstellung individuell geprüft und richtet sich nach dem  Einkommen und Vermögen der Bewerber und deren Eitern. Grundsätzlich werden BAföG-Leistungen je zur Hälfte als nicht  zurückzuzahlender Zuschuss und als zinsloses Darlehen  gewährt. Das BAföG finanziert im Normalfall die gesamte Ausbildungsdauer.

Unabhängig vom  Einkommen der Eitern wird BAföG gewährt, wenn die antragstellende Person nach dem 18. Lebensjahr mindestens fünf Jahre oder nach dreijähriger Berufsausbildung weitere drei Jahre erwerbstätig war (bei kürzerer  Ausbildungsdauer wird eine entsprechend längere Erwerbstätigkeit vo­rausgesetzt).

Der Antrag auf Ausbildungsförderung wird beim BAföG-Amt des Studentenwerks Berlin gestellt:

Studentenwerk Berlin
Sehrenstraße 40/41
10117 Berlin
(030) 93 93 9 - 70

 

Studentenwerk BAföG

Stiftungen


Sie können sich bei der politischen Stiftungen für eine Förderung bewerben. Es gibt eine breite Auswahl an Studienstiftungen, die in der Regel das gesamte Studium finanzieren:

  • Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • Hanns-Seidel-Stiftung
  • Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft
  • Evangelisches Studienwerk Villigst e.V.
  • Rosa Luxemburg Stiftung
  • Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Hans-Böckler-Stiftung


Für weitere Informationen kontaktieren Sie btite unsere Studienberatung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Deutsche Bildung | Studienförderung


Die Deutsche Bildung AG fördert Studierende im In- und Ausland seit 2006. Die Studienfördernug ist eine sinnvolle Alternative oder Ergänzung zum BAföG oder Studienkredit. Das Angebot der Deutschen Bildung AG garantiert Schuldenfreiheit und eine einkommensabhängige Rückzahlung. Die Studienförderung kann sowohl für ein Bachelor-Studium sowie ein Master-Studium beantragt werden. Die Studienförderung hängt allein von der Studienmotivation ab. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Deutsche Bildung:

Deutsche Bildung AG
Weißfrauenstr. 12-16,
60311 Frankfurt am Main
www.deutsche-bildung.de 

Deutsche Bildung | Studienförderung

Duales Studium | B.A. Web Development


Die design akademie berlin bietet aktuell für den Studiengang B.A. Web Development ein duales Studienmodell an. Dabei ist es möglich, zu jedem Semesterstart vom Vollzeitstudium B.A. Web Development in das duale Studienmodell zu wechseln und in einem Partnerunternehmen der Hochschule ca. 18,5 Stunden pro Woche zu arbeiten. In der Regel ist damit eine Finanzierung des Studiums zzgl. der Lebenshaltungskosten möglich.

Alle Informationen zum dualen Studiengang B.A. Web Development

KfW-Studienkredit


Der KfW-Studienkredit bietet finanzielle Unterstützung beim Erst- oder Zweitstudium mit mindestens 100 und höchstens 650 Euro im Monat, unabhängig von Einkommen bzw. Vermögen. Darüber hinaus sind Auslandssemester, bei Fortbestehen der Immatrikulation an einer staatlich anerkannten Hochschule mit Sitz in Deutschland, förderfähig. 

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: 

www.kfw.de und unter der Servicehotline 0800 539 9003.

 

KfW.de

Bildungskreditprogramm | fortgeschrittene Ausbildungsphase


Im Gegensatz zur Ausbildungsförderung nach dem BAföG wird der Bildungskredit unabhängig von dem eigenen Einkommen und Vermögen sowie dem der Eltern, der Ehegattin bzw. des Ehegatten oder der Lebenspartnerin bzw. des Lebenspartners (im Sinne einer eingetragenen Lebenspartnerschaft nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz-LPartG) gewährt:

Weitere Hinweise erhalten Sie unter der Bildungskredit-Hotline 022899 3584492.

 

KfW.de

Rabatte auf Studiengebühren


Vorauszahlung:

Bei einer kompletten Einmalzahlung erhalten Studierende eine Reduzierung von 3% auf die Gesamtsumme (ausgenommen davon sind die Immatrikulationsgebühr und das BVG Semesterticket). Geschwister, Ehegatten und Partner/innen einer eingetragenen Lebensgemeinschaft:

Geschwister, Ehegatten und Partner/innen einer eingetragenen Lebensgemeinschaft bekommen 10% Ermäßigung auf die zu zahlenden Regelstudiengebühren, d.h. bei zwei Geschwistern an der Hoch­schule ermäßigt sich die Zahlungspflicht je Studierendem um 5%.

Absolventlinnen der SRH Schwesternhochschulen:

Bei Absolventlinnen eines jeden Bachelorstudienganges der Berliner SRH Schwesternhochschulen, die sich in einem Master-Studiengang einschreiben, reduzieren sich die monatlichen Studiengebühren um 10%.

www.bafög.de

Stipendien


ln Deutschland gibt es ein großes Angebot an Stipendien. Neben klassischen Kriterien wie Leistung oder Engagement, gibt es vielfältige weitere Auswahlkriterien. Die Onlineportale MyStipendium und Stipendienlotsen bieten umfassende Datenbanken, auf der Sie nach einem Stipendium suchen können, das zu Ihnen passt. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat auch eine Übersicht aller Stiftungen und Förderungswerke zusammengestellt. ln diesem Stiftungsindex finden  Sie alle Stiftungen und Förderungswerke mit fachlichen und geographischen Suchoptionen.

MyStipendium.de Stipendienlotse.de

Kindergeld


Bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres und so lang Sie in der Erstausbildung sind (plus Zivil­/Wehrdienst), steht Ihren Eitern Kindergeld zu.

 

Kindergeld

Ferien- und Nebenjobs


Studierende können einem Nebenjob bzw. -Ferienjob nachgehen. Dies gilt auch für diejenigen, die BAföG-Leistungen beziehe (welche Einkommenshöhe anrechnungsfrei ist, erfahren Sie beim Studentenwerk Berlin). Wenn Sie neben dem Studium maximal 20 Stunden pro Woche arbeiten, bleibt Ihr Studierenden status erhalten (am Wochenende und abends gelten andere Regelungen), und Sie sind in der Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung versicherungsfrei. In der Rentenversicherung hingegen gelten Sie nur als versicherungsfrei, wenn Sie einen Minijob bis 450,– € oder eine kurzfristige Beschäftigung ausüben. Für detaillierte Informationen wenden Sie sich bitte ebenfalls an das Studentenwerk.  

Stellenausschreibungen finden Sie zum Beispiel auf den Webseiten der Berliner Hochschulen oder bei Online-Stellenmärkten unter dem Stichwort „Studentische Hilfskraft“. 

 

Studentenjob.de Jobmensa.de

Kontakt für Bewerber

Ihre persönliche Studienberaterin

Fr. Ann-Kathrin Barthel Ihre Ansprechpartnerin für eine Bewerbung an der design akademie berlin. Sie nimmt Ihre Bewerbung entgegen (per Post/E-Mail oder persönlich) und beantwortet Ihre Fragen rund um die Zulassung. Frau Barthel überprüft Ihre Unterlagen und begleitet Sie während des gesamten Bewerbungsprozesses. Exklusive E-Mail-Adresse für Bewerber: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!






Next Steps