M.A. Marketingkommunikation | Praxisprojekt Stars in Concert

Seit bald 20 Jahren läuft im Estrel Festival Center Stars in Concert – die Show, in der die international besten Doppelgänger die Nummer 1-Hits bekannter Weltstars live nachsingen.



Aufgabe an die Studierenden im ersten Semester des Masterstudiengangs Marketingkommunikation war es, ein Kommunikationskonzept zum Jubiläum als auch für die Zeit danach zu entwickeln. Für die Erarbeitung hatten die 4 Teams nicht nur die Möglichkeit, die Stars in Concert mehrfach zu besuchen, sondern auch eine Umfrage mit den Besuchern der Show durchzuführen. So konnten wichtige Erkenntnisse für die Strategie gewonnen werden.

Es entstanden vier sehr unterschiedliche, strategisch jeweils aber immer schlüssige Konzepte, die die Entscheidung, welches Team das beste Konzept entwickelt hat, nicht einfach machte. Die Jury, zu der die Geschäftsleitung und die Marketingabteilung des Estrel Hotels sowie die betreuende Agentur gehörten, kürte schließlich das Konzept „Achtung! Verwechslungsgefahr!“. Das Motto bringt die Stärke der Show, Künstler zu haben, die stimmlich wie optisch den Originalen sehr nah sind, auf den Punkt.

Das Gewinnerteam kann sich jetzt über eine Übernachtung im Estrel Hotel und einen Show-Besuch freuen. Schön für alle Teams war, dass sich die Jury Zeit für ein ausführliches Feedback zu den Konzepten nahm. Auf Kundenseite wurde das Projekt von Anna Scherber und Carolin Rentsch, zuständig für das Marketing von Stars in Concert, betreut, auf Hochschulseite von Prof. Bettina Borchardt und Prof. Ralf Kemmer.






Next Steps