Bachelor Kommunikationsdesign: Studiofotografie

Etikettierungen und Glasflaschen für MANUTEEFAKTUR zur Präsentation und Plakatgestaltung



Im Rahmen der Fotostudioarbeit loten wir die high resolution- Qualitäten der neuen CMOS - Digitalchip- Kameras aus. Die Produktinszenierungen der transparenten Glasflaschen für die MANUTEEFAKTUR bieten im Umgang mit der Studioausleuchtung dazu passende Objekte. Für die Plakatgestaltung und web- Kommunikation sind wir frei von Vorgaben an das Projekt herangegangen. Die Reinheit und Klarheit des Wassers ist eine Grundbedingung für die Qualität der exotischen Teemischungen, die in glasklaren Flaschen verkauft wird.

Unter Einsatz der neuen HASSELBLAD H 5 D und dem HC 120 mm Macro- Objektiv testen wir den Qualitätsvorsprung gegenüber der Vollformat DSLR NIKON D 800 und trainieren den Umgang mit den großen Dateien bis in den Printbereich. Das Projekt bildet einen Schwerpunkt im Foto- Profilstudium zur Kommunikation für die MANUTEEFAKTUR unter der Leitung von Prof. Egbert Idler.


Zurück





Next Steps