David Leon Heuer

"Grauzone – Das Plakat zwischen Kunst und Design“

David befasst sich mit dem Wandel der anspruchsvollen Plakatgestaltung. Das Plakat als traditionelles Kommunikationsmedium unterliegt seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts einem starken Wandlungsprozess. Es bewegt sich vom reinen Informationsträger weg und platziert sich zunehmend zum künstlerischen Ausdrucksmedium. Grenzen zwischen Kunst und Grafikdesign verschwimmen.  „Many poster designs appear to cross the narrow divide between graphic design and fine art.(...) It becomes hard to determine whether these posters should paste up in the streets or exhibited in a gallery or museum.“ (Peter. Yves 2014: Type Plus, unit 17, London)