Informations- und Kaufentscheidungsprozesse verlagern sich bei Automobilen ins Web

Digitale Kampagne für BMW Individual M, 2. Semester M.A. Marketingkommunikation

Eine Kommunikationskampagne für die Top-of-the-Range Ausstattung von BMW zu entwickeln ist Aufgabe unserer Masterstudenten Marketingkommunikation im 2. Semester. Herausforderung besteht in einem Transfer der Online-Offline-Kommunikation: „Es ist wichtig den Kunden in Kontakt mit den Fahrzeugen und Exponaten zu bringen. Erst dadurch wird der Mehrwert erfahrbar“ erläutert Raphael Jasinski, Communication Manager bei BMW Individual M und Alumni der design akademie berlin beim Projektstart - „der Informations- und Kaufentscheidungsprozess verlagert sich auch bei Automobilen zunehmend ins Web.“ Leidenschaft für Material, Details, Verarbeitung und Premiumfaktoren wie Exklusivität und Qualität zeichnen BMW Individual M aus.

Auf Einladung von BMW präsentierten die Masterstudenten ihre strategischen Ansätze dem Unternehmensvorstand im Münchner Headquarter mit Besuch des BMW Museums und der BMW World. Die Abschlusspräsentationen im Praxisprojekt finden in Berlin statt. "Die strategische Herausforderung unserer Projektarbeit mit BMW Individual besteht vor allem darin, eine Zielgruppe mit höchsten Individualitäts- und Qualitätsansprüchen überzeugend anzusprechen. Unsere Masterstudenten haben sich hierbei besonders intensiv mit der gestellten Aufgabe auseinandergesetzt und hervorragende Strategien erarbeitet“ erläutert Projektleiter Professor Markus Wente.





Next Steps