IoT Projekt


Entwicklung Fahrrad-Messbox zur georeferenzierten Erhebung
von Umweltdaten wie Luftqualität, Lautstärke, Helligkeit usw.


Carver Bikes


Sponsor Carver Bike stellt hochwertige Fahrräder für das Projekt bereit.


Erster Prototyp am Fahrrad


Fahrradfahrer sind Umweltbelastungen besonders stark ausgesetzt.
Der Prototyp erhebt asynchron unterschiedliche Werte und übermittelte diese.


Entwicklung Messbox


Zur gleichmäßigen Belüftung der Feinstaubsensoren wurden entsprechen Luftkanäle vorbereitet.


Web-based Bike Air Polution Tracking

IOT Modul | 5. Semester Web Development

B.A. Web Developer entwickeln im IOT Modul im 5. Semester auf Basis aktueller Web- und Mikrocontrollertechnologie eine Fahrrad-Messbox, welche im Einsatz georeferenzierte Werte zur Lüftgüte (CO2, Feinstaub), Umweltdaten wie Helligkeit und Lautstärke und Straßenbelagsinformationen (Asphalt, Kopfstein usw.) misst und an eine zentrale Datenbank liefert.
Das Ziel ist es, Gesundheits- und Verkehrsdaten zu erfassen und Wegstreckeninformationen für Radfahrer attraktiv zur Verfügung zu stellen. Neben der technischen Grundlage sind die Darstellung der Messergebnisse auf einer Onlineplattform und die prototypische Gestaltung eines Gerätes weitere Ziele des Projektes.

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Das DLR, Institut für Verkehrsforschung unterstützt die Studieren mit Fachexpertise zur Erfassung und Darstellung von Verkehrsdaten und unterstützt bei der Kalibrierung der Sensoren am Rad.

IDG | Institut für digitale Gesundheit

Das IDG | Institut für digitale Gesundheit als Aninstitut der design akademie berlin berät und unterstützt die Durchführung, Auswertung und Publikation des Projektes und der entstandenen Ergebnisse.

CARVER
Bikes

Carver unterstützt das Projekt mit hochwertigen Fahrrädern, welche im Rahmen des Projektes die entsprechenden Daten erheben.

Finaler Prototyp der Messbox





Next Steps