Fotografie | Bachelor of Arts | Berlin

Das Studium für Fotografie und neue Bildmedien im Herzen von Berlin

Models stylen, Sets aufbauen, Licht setzen, versessen auf Details. In der Stadt ausschwärmen, auf der Suche nach der besten Location. Momente einfangen. Analog und digital verschmelzen lassen. Motive erforschen, mit Bildgestaltung experimentieren. Klingt nach Ihrem Ding? Im Bachelor Studiengang Fotografie haben Sie sechs oder sieben Semester lang Gelegenheit, Ihre visuelle Sprache zu entwickeln. Das Fotografie-Studium (Bachelor of Arts) an der design akademie berlin bietet Ihnen eine exzellente Infrastruktur, kleine Lerngruppen und viele Praxisprojekte. Sie haben die Möglichkeit das Bachelor-Studium in Fotografie entweder komplett auf Deutsch oder auf Englisch zu absolvieren. Eine der Besonderheiten im Fotografie-Studium ist die Exkursion im 6. Semester. Im Sommersemester 2018 reisten die Studierende nach Los Angeles.

Workshop „Hollywood Lighting“ mit James Higginson

Am 21. November findet ein Workshop zum Thema "Hollywood Lighting" an unserer Hochschule statt. Wir laden alle Studierende und Studieninteressierte herzlich ein! Weitere Infos finden Sie unter Infoveranstaltungen.

Ihr Studium | Fotografie

In dem international anerkannten "B.A. Fotografie" Studium können Sie in künstlerischer Freiheit die unerschöpflichen Möglichkeiten der Bildgestaltung ausloten und Ihren eigenen Stil finden.

Sie erwerben einen routinierten Umgang mit modernen und traditionellen Techniken der Bildgestaltung. Sie verwirklichen eigene künstlerische Projekte und lernen, Aufträge den Kundenwünschen entsprechend professionell umzusetzen.

Sie werden befähigt, Bildinhalte sowie ästhetische Wirkung bewusst und gezielt zu gestalten – vermitteln dadurch Emotionen und visuelle Botschaften.

In der design akademie berlin im Aufbau Haus stehen Ihnen modernste Kamera- und Studiotechnik, großzügige Ateliers und leistungsstarke Rechner für die digitale Bildbearbeitung zur Verfügung.

Kompetente Hochschullehrer begleiten Sie auf Ihrem Weg durchs Studium – Sie werden individuell gefordert und gefördert.

Hier bewerben!

Ihre Berufs- und Karriereperspektive

Absolvierende des Studiengangs "Bachelor of Arts Fotografie" beherrschen variantenreiche Formen der fotografischen Bildgestaltung und verfügen über eine umfangreiche methodische, strategische und konzeptuelle Medienkompetenz.

Sie arbeiten z. B. im angewandten Bereich der Porträt-, Mode-, Editorial-, Werbe-, Produkt- und Reportagefotografie.

Weitere Berufsfelder ergeben sich innerhalb der neuen Bildmedien (Computer Generated Imagery, Stereo3D, 360 x 180°, Virtual & Augmented Reality) oder in den Bereichen Kuration und Bildredaktion sowie in der künstlerischen Fotografie.

Der international anerkannte Abschluss "Bachelor of Arts" (B.A.) bietet eine professionelle Basis für den sofortigen Berufseinstieg.

Darüber hinaus haben Sie Zugang zu zahlreichen Aufbau- und Masterstudiengängen im In- und Ausland.

Hier bewerben!

Ihre Bewerbung | Fotografie

Das Zulassungsverfahren für den "B.A. Fotografie" sieht eine Mappenabgabe mit etwa 15 eigenen gestalterischen Arbeiten und ein persönliches Aufnahmegespräch vor.

Vereinbaren Sie ein individuelles Mappen-Beratungsgespräch oder bringen Sie einfach Ihre Mappe zum Zulassungsgespräch mit.

Finanzierung und Studiengebühren

Unsere Hochschule finanziert sich und damit auch ihre moderne Infrastruktur durch Studiengebühren. Anders als öffentliche Hochschulen stellen wir durch die Erhebung von Studiengebühren sicher, dass Sie mit der neusten Technik und besten Kameras arbeiten können und von den besten Dozenten und Dozentinnen unterrichtet werden.

Unsere Studienberatung beantwortet Ihre Fragen rund um die Studienfinanzierung gern. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns an!

Finanzierungsmöglichkeiten

B.A. Fotografie – Partnerschaften und Hochschulkooperationen

Seit 2012: 3D Forschungsgruppe, Stereokamera-Prototypentest, regelmäßige Exkursionen und Stereo Projektionen im 3D Kino des 3IT – Innovation Center for Immersive Imaging Technologies, Fraunhofer Heinrich Hertz Institute. 3IT – Fraunhofer HHI

Seit 2015: Gemeinsame Praxisprojekte sowie regelmäßige Exkursionen und Ausstellungsbesuche in das Industrie und Filmmuseum Wolfen. IFM Wolfen

Seit 2016: CTM-Vorspiel Ausstellung "Spatial Allocation" und Festival-Dokumentationen als Partner der transmediale – festival for art and digital culture berlin. transmediale

Seit 2011: Hochschulaustausch von Studierenden und Dozenten, Gastvorträge, gemeinsame Kooperationsprojekte und Ausstellungen im Bereich 3D/VR mit dem Pathway New Media der Merz Akademie Stuttgart. Merz Akademie Stuttgart

Seit 2013: gemeinsame Fotografie-Ausstellungen und Publikationen, Besuche von internationalen Kunstfestivals, regelmäßiger Hochschulaustausch von Studierenden und Dozenten mit der Film School Łódź (Polen). Film School Łódź





Next Steps